Restaurant Konzept erstellen: Warum, was und wie?

Ein Restaurant Konzept erstellen ist Arbeit und will durchdacht sein. Mit dem Restaurantkonzept legst du den Grundstein für den Erfolg deiner Gastronomie. Los geht’s mit dem Restaurant Konzept schreiben.

Teile den Artikel 

Ein Restaurant Konzept schreiben braucht Zeit, ist Arbeit und keine leichte Aufgabe. Insbesondere, wenn du zum ersten Mal ein Restaurant Konzept erstellen willst. Aber was ist ein Restaurantkonzept überhaupt? Wie kann dir das Thema Konzepterstellung Gastronomie bei der Umsetzung deiner Idee helfen? Was ist der Unterschied zwischen einem Restaurantkonzept und dem Business Plan für Restaurants? Was sollte alles ins Konzept rein? Und wie fängst du an mit dem Thema Konzept für Restaurant schreiben? Wir haben dir hier wertvolle Informationen dazu sowie weitere Tipps und Tricks zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Restaurantkonzept?

Mit der Erstellung eines Restaurantkonzepts packst du deine Gastronomie Idee in klare und strukturierte Worte. Das Phantasiekonstrukt in deinem Kopf für dein Restaurant schreibst du auf und gibst ihm so ein Bild, das auch andere verstehen können. Ein Restaurantkonzept ist wie ein Fahrplan zur Umsetzung deiner Idee. Und damit zugleich ein Projektplan zur Realisierung deiner Gastronomie Idee. Ein Gastronomiekonzept gibt deiner Idee also ein Gesicht.

Ein Restaurant Konzept erstellen hilft dir deine Idee für ein Restaurant in die Tat umzusetzen.
Mit dem Restaurantkonzept gibst du deiner Gastro Idee ein Gesicht und setzt sie in die Tat um.

Inspiration für neue Gastronomiekonzepte

Falls du noch keine Idee hast, kannst du dir bei anderen Restaurants Inspiration holen. Auch Trends in der Gastronomie können dir helfen eine Idee zu finden. Und erfolgreiche Gastronomiekonzepte aus anderen Ländern können sehr inspirierend sein. Vielleicht kannst du sogar innovative Gastronomiekonzepte aus einem anderen Land nach Deutschland bringen und hier erfolgreich machen. Auch TikTok und Instagram können dir als Gastronom gute Ideen geben.

Warum du ein Restaurant Konzept erstellen solltest?

Wieso du ein Restaurant Konzept schreiben solltest, hat verschiedene Gründe. Ganz oben in der Liste der Gründe ist, dass du deine Idee für eine neue Gastronomie bzw. ein neues Restaurant ja auch umsetzen muss, wenn du sie wahr werden lassen willst. Hier fängt also die Arbeit an. Gründe warum du ein Restaurantkonzept erstellen solltest: 

  • Du packst deine Restaurant Idee in klare Worte und gibst ihr ein Gesicht.
  • Mit der Konzepterstellung erzeugst du dir ein klares Bild zur Umsetzung deiner Idee.
  • Du kannst dich an deinem Konzept entlanghangeln.
  • Das vereinfacht die Abstimmung und Kommunikation im Team.
  • Es funktioniert wie ein Projektplan und gibt dir Planungssicherheit.
  • Mit dem Restaurantkonzept kannst du in Gespräche mit Investoren und Kreditgebern gehen.
  • Es hilft anderen deine Restaurant Idee zu verstehen.
  • Du kannst dir damit Angebote zur Umsetzung einholen.
  • Es kann quasi wie eine Checkliste und ein Zeitplan eingesetzt werden.

„Du brauchst ein Konzeptblatt um dich daran entlang zu hangeln. Das gibt dir ein Gefühl von Sicherheit während der Umsetzung.“

Was du in das Gastronomie Konzept schreiben solltest

Der Start für dein Konzept kann ein einfaches Blatt Papier sein, auf dem du deine Ideen skizzierst. Schreib ruhig für den Start zunächst alles runter, was du im Kopf hast. Mit jedem Schritt sollte das Thema Konzept für Restaurant schreiben mehr Details bekommen. Und vor allem mehr Struktur. Grob gesagt beantwortet ein Restaurantkonzept die folgenden Fragen:

  • Was willst du genau machen?
  • Was willst du damit erreichen?
  • Wie willst du deine Gastro Idee umsetzen?

Vom Groben ins Detail - abhängig davon für wen das Konzept ist

Je nachdem für wen das Konzept bestimmt ist, müssen unterschiedliche Informationen drinnen stehen. Ein Investor braucht Fakten. Die Bank ebenfalls. Sonst wirst du kein Geld bekommen. Je besser du beschreibst, was du genau willst, desto genauere Angebote kannst du dir von Lieferanten einholen. Einfach weil dein Gegenüber besser versteht, was du brauchst. Ist das Konzept nur für dich, kannst du selbst entscheiden, was dir die notwendige Sicherheit gibt und dir bei der Umsetzung deiner Gastro Idee hilft. Es ist ein Prozess und das Konzept schreiben hilft dir alle Infos zu verarbeiten.  

In dein Restaurant Konzept gehören auch Details zur Objektplanung, damit dein Laden ein Erfolg wird
Auch Details der Objekt- und Ladenplanung sind Teil eines Restaurantkonzepts

Inhalte im Restaurantkonzept

Welche Inhalte du in dein Konzept mit aufnehmen willst, musst du für dich entscheiden. Hier ein paar Kapitel, die in einem guten Restaurantkonzept stehen sollten: 

  • Welche Gäste möchtest du adressieren? / Was ist deine Zielgruppe?
  • Angebote und Produktportfolio
  • Gestaltung der Beziehung zu deinen Gästen und Service
  • Vertrieb im Restaurant vs. Liefergeschäft
  • Marketing und Werbung
  • Preisgestaltung
  • Das Team
  • Lage, Objekt und Ladengestaltung
  • Verpackungen und Mehrweg fürs ToGo Geschäft
  • Interne Prozesse und Abläufe
  • Unternehmensform und Firmengründung
  • Kostenkalkulation
  • Zeitleiste und Projektplan zur Umsetzung

Zusätzliche Inhalte und Dokumente, die eng mit dem Restaurant Konzept verknüpft sind:

  • Gesellschaftsvertrag
  • Business Plan 
  • Restaurant Marketingplan

Einen Business Plan für Restaurants benötigst du vor allem, um Investoren und Kreditgeber, wie Banken, von deiner Idee zu überzeugen. Sie wollen sehen, dass du dir gute Gedanken zum Geschäftsmodell gemacht hast. Der Restaurant Business Plan muss dafür dein Restaurantkonzept und alle wichtigen Fakten beinhalten. Der Businessplan muss aber nicht ganz so detailliert sein. Ein Investor möchte sehen, dass du ein Restaurantkonzept hast und es strukturiert ist. Zudem möchte er Zahlen sehen und wissen, ob sich die Investition auch auszahlt. Im Business Plan sind häufig noch Risiken und Informationen zum Wettbewerb mit drinnen. Zudem zeigst du hier auch noch eine Kalkulation deiner Ausgaben und Einnahmen auf und stellst eine Gewinnrechnung dar. Willst du keinen Investor von deiner Gastronomie Idee überzeugen, reicht an sich dein Restaurant Konzept.

Konzept für Gastronomie erstellen: heißt auch an Themen zu denken, wie die Gestaltung deiner Toiletten.
Ein Gastronomie Konzept kann letztlich auch Details beinhalten, wie die Gestaltung deiner Toiletten

Worauf musst du achten, wenn du ein Restaurant Konzept schreiben willst?

Eine gute und übersichtliche Struktur hilft dir den Überblick zu behalten. Und macht es anderen leichter dein Gastronomie Konzept zu verstehen. Zudem ist nichts in Stein gemeißelt, was du in dein Konzept schreibst. Das Konzept für dein Restaurant kannst du als lebendes Dokument begreifen, das du immer wieder anpassen kannst. Wenn du das Konzept Investoren präsentierst, solltest du durchaus auf eine saubere Form achten. Und auch die Rechtschreibung erzeugt einen Eindruck.

im Team ist es einfacher ein Konzept für ein Restaurant zu erstellen
Gemeinsam erstellt sich ein Restaurantkonzept leichter.

Welche Form hat ein Gastronomie Konzept?

Nüchtern betrachtet könntest du dein Restaurant Konzept erstellen, wie du möchtest. Ob es handgeschrieben auf Papier steht, oder mit Post its an deiner Wand hängt. Es gibt keine vorgegebene Struktur zum Thema Konzept für Restaurant schreiben. Allerdings bietet sich ein Word Dokument oder auch eine Power Point Präsentation an. Insbesondere, wenn du andere von deiner Idee überzeugen willst. Also Word öffnen, dein Logo einfügen und einen Projekttitel reinschreiben und los geht’s.

Dein Konzept für deine Gastronomie kannst du in unterschiedliche Formen packen. Eine vorgegebene Form gibt es nicht.
Dein Konzept kann in unterschiedliche Formen gegossen werden, wie in eine Power Point Präsentation

Restaurant Konzept selbst schreiben oder Beratung holen?

Erfahrene Hasen holen wahrscheinlich ihre vorhandenen Restaurantkonzepte raus und passen sie an. Das trifft natürlich nicht auf jeden zu. Wenn du dein Konzept selbst erstellen willst,  kannst du Vorlagen verwenden, oder komplett auf der grünen Wiese anfangen. Oder du greifst auf professionelle Hilfe zurück. Das kann eine Beratung zur Unternehmensgründung sein, wie beispielsweise die der IHK. Oder auch eine professionelle Gastronomieberatung. Falls du einen GastronomieberaterIn brauchst, schreib uns gerne eine E-Mail oder kontaktiere uns über Insta.

Übrigens kannst du die Hilfe durch Gastronomie Berater durchaus steuerlich absetzen und in deiner Kalkulation direkt berücksichtigen.

Gastronomieberater können dir bei der Erstellung deines Konzepts durchaus helfen
GastronomieberaterInnen können eine gute Hilfe bei der Konzepterstellung sein

Fazit: Ein Restaurant Konzept erzeugt ein klares Bild und hilft bei der Umsetzung

Egal wie gut deine Gastronomie Idee ist, sie muss strukturiert werden. Und die Idee für deine Gastronomie strukturierst du, indem du ein Gastronomiekonzept erstellst. Das Thema Konzepterstellung Gastronomie ist kein Hexenwerk, sondern benötigt eigentlich nur einen logischen Verstand.

Wenn du dein Restaurantkonzept jemand anderem hinlegst, kann er / sie es lesen und versteht, was du vor hast und machen willst. Und genau das ist wichtig. Mit deinem Restaurant Konzept vermittelst du eine Vorstellung, was in deinem Kopf vorgeht und wie genau deine Restaurant Idee aussieht. Das Konzept ist ein Türöffner für Gespräche. Es ist zudem ein Projektplan zur Umsetzung deiner Idee, an dem du dich entlanghangeln kannst. Und wenn du dein Restaurantkonzept geschrieben hast, hast du quasi auch schon deinen Restaurant Business Plan in der Hand. Jetzt heißt es Inspiration holen und direkt loslegen! Lass uns wissen, wenn du Fragen hast. Wir helfen dir gerne weiter.  

Du kümmerst dich um dein Restaurant

Wir um die online Werbung

Klingt gut?

Was dich noch interessieren könnte